7. November 2020

Übergabe des Neubaus der Kindertagesstätte „Wasserflöhe“

Am 06.11.2020 wurde der Neubau der Kindertagesstätte „Wasserflöhe“ durch das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, an den Betreiber, die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. übergeben. Die Aufnahme des Betriebes erfolgte am 09.11.2020.

Der Neubau der Kindertagesstätte auf einer Fläche von rd. 870 m² hat eine Kapazität von insgesamt 46 Betreuungsplätzen. Optional kann diese auf bis zu 71 Betreuungsplätze erweitert werden.

Wesentliche Aspekte der Nachhaltigkeit wurden im Entwurf des Architekturbüros GKK & Partner durch die Verwendung nachwachsender Rohstoffe sowohl bei der Fassadenausbildung mittels vorbewittertem Lärchenholz als auch bei der Ausbildung des Dachtragwerks umgesetzt.

Mit dem fertiggestellten Neubau der Kindertagesstätte im Bundeswehrkrankenhaus Berlin, wird die attraktivitätsfördernde und dienstortnahe Betreuung für Kinder von Bundeswehrangehörigen am Standort Berlin sichergestellt.

<< zurück