25. Mai 2018

Richtfest für das IFL an der Ruhr-Universität Bochum

Die Arbeiten des derzeit am St. Josef-Hospital in Bochum entstehenden Institutsgebäudes für Forschung und Lehre kommen zügig voran. Am 17. Mai 2018 wurde Richtfest gefeiert.   

Als wichtiger Meilenstein des Bochumer Universitätsklinikums, können Forscher und Forschergruppen aller Bochumer Universitätskliniken künftig auf drei Etagen und knapp 2.500 Quadratmetern rund 100 Arbeits- und Laborplätze nutzen, die nach neuesten wissenschaftlichen Kriterien eingerichtet werden. Das NRW-Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung finanziert den Bau des interdisziplinären Instituts mit 15 Millionen Euro.

DGS obliegt die Projektsteuerung für diese Baumaßnahme.

 

<< zurück